Manuelles Hebezeug VIKING ARM®

Artikelnummer: 4362
€201,94 €169,70 ohne MwSt.

Variante wählen

Hochwertiges Hebezeug mit einer Kapazität von bis zu 150 kg von der norwegischen Firma VIKING ARM. Kann auch als Klemme verwendet werden. Durch einen Federmechanismus lässt sich das System mit einem Knopf über dem Griff anheben und absenken, wodurch eine extrem hohe Präzision erreicht wird. Robuste Edelstahlkonstruktion. Hergestellt in Norwegen.

Detaillierte Informationen

Anzahl: 1 Stück
Auf Lager (>5 St) | 4362
Lieferung bis: 22.5.2024
€201,94
€169,70 ohne MwSt.
Anzahl: 2 Stück
Auf Lager (3 St) | 43622
Lieferung bis: 22.5.2024
€384,06
€322,74 ohne MwSt.
Anzahl: 4 Stück
Auf Lager | 43623
Lieferung bis: 22.5.2024
€726,83
€610,78 ohne MwSt.

Detaillierte Produktbeschreibung

viking_arm_logo_jpg

Hebezeugder norwegischen Firma VIKING ARM. Extrem genau, robust und hochwertig. Ideal zum Heben und Halten von Werkstücken während der Montage. Hält Balken, Profile, Rahmen, Türen, Schränke, Fußböden und Verkleidungsmaterial sicher und fest. Dank des VIKING ARM® benötigen Sie keinen menschlichen Helfer mehr, um Ihre Projekte während der Montage zu halten.

Dank seiner kompakten Größe ist er auch für begrenzte Räume geeignet. Durch einfaches Drehen kann das System als Klemme verwendet werden. Für eine langfristige Funktion raten wir, das Hebezeug regelmäßig ordnungsgemäß zu reinigen und mit Werkzeugöl zu pflegen.

vikings_arm_pouziti

Die wichtigsten Merkmale des VIKING ARM®:

✅ Hebt bis zu 150 kg durch einfaches Drücken des Griffs
✅ Kontrolliertes Heben und Senken per Knopfdruck
✅ Einzigartige patentierte Konstruktion
✅ Steigt die Arbeitseffizienz grundlegend
✅ Robust, langlebig, präzise und hochwertig
✅ Austauschbares Basisgestell
✅ Hergestellt in Norwegen

Video zum VIKING ARM®:

Zusätzliche Parameter

Kategorie: Sonstige Werkzeuge
Tragfähigkeit: 150 kg
Spannweite: 1 bis 22 cm
Länge und Breite (Gestell): 10 x 9 cm
Stärke (Gestell): 6 mm
Material: Edelstahl
Gewicht: 1,5 kg
Zertifizierung: FIMTECH
Garantie: 2 Jahre
Hergestellt in: Norwegen

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen:

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen: